Die „Woche für Seelische Gesundheit KölnBonn“ geht vom 10.10.-13.10.2013 und wird zahlreiche Veranstaltungen für die Öffentlichkeit rund um das Thema Seele, Prävention und seelische Gesundheit bieten. Auf der dazugehörigen Website kann man alles Wissenswerte rund um die „Woche für Seelische Gesundheit“ erfahren und sehen, welche Veranstaltungen bereits angemeldet sind. 

Das Programm wächst nach und nach, es lohnt sich also bei Interesse ab und an nochmal zu schauen. Organisationen und Institutionen können auch selbst Veranstaltungen anbieten und dort einstellen.  

10.10.2013 17:00 Uhr
Zwischen den Extremen, 
Zwischen Schwarz und Weiß,
 Zwischen Entweder und Oder
 liegt eine große Vielfalt. Die Gestaltungen der diesjährigen Ausstellung der Tagesklinik Alteburger Straße gGmbH  verweisen auf unterschiedlichste Zwischentöne im Erleben, in Sichtweisen und Ausdrucksformen. Ab dem 10. Oktober 2013 werden im Rahmen der Kölner Präventionswoche Arbeiten aus den verschiedenen kunsttherapeutischen Gruppen gezeigt; aus dem stationären Setting, der tagesklinischen Behandlung und der kunsttherapeutischen Nachsorge der ambulanten Gruppen. In den Räumen der Ambulanz der Tagesklinik Alteburger Straße gGmbH  Frau Tennigkeit Serie Pink {gallery}fotos/Aktuelles/131010-zwischentoene{/gallery}

11.10.2013 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Familie und die Behandlung in der psychiatrischen Klinik Die Einbindung der Familie in die Behandlung eines Angehörigen hat sich als gesundmachend erwiesen. Fallbeispiele im Umgang mit Familien sollen den Raum für Diskussion öffnen. DetailbeschreibungNach einem Einführungsvortrag durch den Leitenden Oberarzt Dr. Martin Stokowy wird es ausreichend Zeit für Fragen und Diskussionen geben.
Eintritt: frei
Keine Anmeldung nötig 

Tagesklinik Alteburger Straße gGmbH
Alteburger Straße 8-12
50678 Köln
Tel.:  0221 / 3394 - 0 
Fax.: 0221 / 3394 - 158

logo nominiert

TKA Qualitaetsbericht 2014Qualitätsbericht
2015

laden