SuchtambulanzHier finden Menschen bei Problemen im Umgang mit Alkohol, Medikamenten und  Cannabis  ambulante Unterstützung:

  • Diagnostik (Missbrauch/schädlicher Gebrauch/Abhängigkeit)
  • Beratung und Motivationsförderung (gerne auch in Begleitung Angehöriger)
  • Therapeutische Einzel-, Paar-, Familien- und Gruppengespräche
  • Vorbereitung und Vermittlung in ganztägig ambulante und stationäre Entwöhnungsbehandlung (Rehabilitation Sucht)
  • Vermittlung in andere weiterführende Behandlung und Beratung (Entgiftung, niedergelassene Fachärzte/Psychotherapeuten, tagesklinische Behandlung, Beratungsstellen, Betreutes Wohnen, Selbsthilfegruppen etc.)
  • Krisenintervention
  • Nachsorgebehandlung im Anschluss an eine ganztägig ambulante oder stationäre Entwöhnungsbehandlung
  • Entzugserleichternde Akupunktur nach dem NADA-Protokoll

Die Suchtambulanz ist telefonisch unter der Durchwahl 02 21 / 3394-168 zu erreichen.

 

Tagesklinik Alteburger Straße gGmbH
Alteburger Straße 8-12
50678 Köln
Tel.:  0221 / 3394 - 0 
Fax.: 0221 / 3394 - 158

logo nominiert

TKA Qualitaetsbericht 2014Qualitätsbericht
2015

laden